Wichtige Meldung

Das ist zu wichtig, um es nicht sofort beim Tour-a-France-Blog zum Thema zu machen: Soeben flattert mir folgende Pressemitteilung der Lilly Pharmaholding GmbH auf den Tisch:

Bad Homburg – Hochmotiviert durch den Rennzirkus der Tour de France schwingen sich derzeit unzählige Freizeitradler wieder auf das stählerne Ross. Was eigentlich der Gesundheit gut tut, kann aber bei intensivem Training auf die Potenz schlagen. Das fanden Experten der Universität von Tel Aviv in einer Studie heraus. Meist reicht ein Sattelwechsel, um das Problem zu lösen.

Ich bin erschüttert. Deshalb also weigerte sich mein Körper, sich den Strapazen der Tour-a-France auszusetzen!

Völlig anderes Thema: Was macht eigentlich Friedhelm? Seit seinem Sattelwechsel und der anschließenden Reise in das sündige Paris hat man nichts mehr von ihm gehört …

Und überhaupt: Sitzt Marianne wieder über ihren Estimates und wie hat es Calle auf dem Klassik-Festival in Xanten gefallen? Wir wissen es nicht.

Wir Carlower sind seit Freitag (15. Juli) wieder zu Hause und haben unsere Freunde auch schon mit den genau 318 Fotos gequält, die ich von zwei Digitalkameras zusammengesammelt und für eine Vorführung am Fernseher aufbereitet habe. Dazu gabs lecker französischen Pastis (Aperitif), Käse, Wein und andere Mitbringsel. Das machte den Dia-Abend dann erträglicher.

Ansonsten freuen wir uns schon auf die Auswertung in Krummesse – ob ich da den Film zeige, den ich während der Tour gedreht habe, weiss ich noch nicht. Vielleicht zahlen mir ja interessierte Kreise viel Geld dafür, daß ich bestimmte Sequenzen nicht veröffentliche … 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s