Zu unbedeutend für die Kysyl Kum?

Na toll. Mein erster Kontakt mit den usbekischen Behörden und schon habe ich ein Problem. Dabei hörte sich erst alles so einfach an: Das Visum so hieß es, besorgt der Reiseveranstalter. Man brauche lediglich ein online-Formular der usbekischen Botschaft ausfüllen, das ausdrucken, ein Paßbild drauf kleben und es dann zusammen mit dem Paß 5 Wochen vor der Reise an den Veranstalter schicken. Der erledige dann den Rest.

Das Formular war schnell gefunden. Der Trick wie man, wie vom Veranstalter dringend angeraten, seine Tastatur unter Win 8.1 von deutsch auf englisch umstellt wollte dann erst mit Mühe entdeckt werden (man muss auf das DEU in der Taskleiste klicken). Ausgefüllt war dann aber alles relativ schnell.

Bloß das Ausdrucken klappt nicht:

„Invalid entry. The field occupation is empty“

teilt mir eine empörte Fehlermeldung mit.

Ja liebe Leute, dieses Feld ist aber auch nicht umsonst empty, also leer. Denn hier soll man in einem Formularfeld auswählen, ob man Diplomat, hoher Geistlicher, Militär, Sportler, Crew-Mitglied, Beamter, Rentner, Hausfrau, Student oder Regierungsmitglied sei – oder vielleicht ein Wirtschaftsführer, Mitglied eines think tanks oder Fahrer eines kommerziellen Transportunternehmens.

Tut mir leid – das bin ich alles nicht. Einen einfachen Angestellten oder Arbeiter oder selbständigen Handwerker kennt die Visa-Abteilung im usbekischen Außenministerium offenbar nicht. Selber was anderes eintragen geht auch nicht.

Und nun?

Keine Ahnung. Notfalls erklär ich mich dann eben zu einer „bedeutsamen Persönlichkeit des öffentlichen Lebens“.

Für mein Heimatdorf würde das sogar stimmen.

Demonstration in den sechziger Jahren

Zu meines Vaters Zeiten durften auch einfache Arbeiter und Angestellte Formulare ausfüllen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s